Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

 

  

  Christine Fleck-Bohaumilitzky & Christian Fleck (Hrsg.)
  Du hast kaum gelebt

 

  Trauerbegleitung für Eltern, die ihre Kinder vor,
  während oder kurz nach der Geburt verloren haben

 

 

  

 

Auszug aus dem Umschlagtext:

Fehlgeburten oder tot geborene Kinder sind ein Thema, über das auch heute noch viele Frauen und Ehepartner nur sehr wenig oder gar nicht sprechen.
Gerade das ist aber für die Betroffenen sehr belastend: Sie müssen nicht nur lernen, mit der eigenen Trauer umzugehen, sondern diese oft auch noich verstecken, weil eine Fehlgeburt oder ein tot geborenes Kind von der Umgebung der Eltern häufig nicht als "vollwertiges" Kind angesehen wird. [...]
Das vorliegende Buch möchte der Trauer der Eltern Rechnung tragen, ihnen den Mut geben, von all ihren Kindern zusprechen, auch von den toten. Es kommen unmittelbar Betroffene zu Wort (Eltern, Großeltern, Geschwister), aber auch Menschen, die in ihrem täglichen Leben immer wieder mit dieser Situation konfrontiert sind: Hebammen, Klinikpersonal, Notfallseelsorger und Trauerbegleiter.[...]


     

Sernenkinder.info  Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte um...

Newsletter

Wird nur bei Änderungen sowie neuen Informationen verschickt.

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Kontaktieren Sie uns

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
feedback