Insbesondere in der Zeit unmittelbar nach unserem Verlust habe ich sehr viel gelesen. Ich habe gesucht nach Sprüchen, Gedichten oder Geschichten, durch die ich getröstet wurde oder weinen konnte...  Sie kennen weitere Gedichte, die hier noch fehlen? Dann können Sie diese gerne per Kontakt an mich schicken und ich füge sie hier ein.

Kind im Baum

Kleines Wesen, zart im Baum,
still und leise ruhst du dort.
Verfolgst mich oft in meinem Traum,
nimm mich mit an diesem Ort.

 

Wesen sag mir, hörst du mich?
Werden Laute auch vernommen?
Ich flehe drum-erlöse dich,
verstekct im Baum, nie wahrgenommen.

Kindchen schlaf und weine nicht,
du bist dort nicht allein.
Hör nur wie die Mutter spricht:
"Bald werden wir zusammen sein".

Zartes Wesen, dort im Baum,
berühre dich, fühl die Sorgen.
Erfüllst mit Sonne meinen Raum,
stirbst du heut, so sterb ich morgen.

Kleines Kind-du aus Holz,
lass uns leben auch mit Beschwerden.
Dass es dich gibt, mein größter Stolz,
doch durftest nie geboren werden.

- Diana Schindler -

Sernenkinder.info  Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte um...

Newsletter

Wird nur bei Änderungen sowie neuen Informationen verschickt.

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Kontaktieren Sie uns

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
feedback