Insbesondere in der Zeit unmittelbar nach unserem Verlust habe ich sehr viel gelesen. Ich habe gesucht nach Sprüchen, Gedichten oder Geschichten, durch die ich getröstet wurde oder weinen konnte...  Sie kennen weitere Gedichte, die hier noch fehlen? Dann können Sie diese gerne per Kontakt an mich schicken und ich füge sie hier ein.

Mein Sternenkind -Mein Sternenkind

bist gegangen bevor du warst da,
Nur du warst gut - liest mich allein,


Hast mir nie gezeigt dein Lächeln,
Schliefst nicht ein mal bei mir ein,

Hast dich fröhlich angekündigt
und gingst doch so bald wieder heim,
Wolltest leben, lieben, lachen,
doch dafür warst du noch zu klein,

Habe kurz gebraucht um zu verstehen;
Egal was kommt, es wird vergehn,
Du gabst mir Kraft, gabst mir die Ruh,
Doch dann, ganz plötzlich sahst du mir von oben zu Nun weiß ich nicht,

was soll ich tun? Wer hält meine hand?
Wer füllt den platz, den du, mein Stern,
so leer im Herzen hinterlassen hast?
Irgendwie, mein Licht,

ich seh's ich geh mein' Weg,
ich find mein Glück! Du wirst schon sehn, nur noch paar Trän', Schon bald,
mein kind, bin ich zurück,
Schon bald mein kind, sind wir vereint
Du wirst schon sehn, bald bin ich da, Bin ganz bei dir, bin schon ganz nah

 

Verfasser: Mama eines Sternenkindes

Sernenkinder.info  Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte um...

Newsletter

Wird nur bei Änderungen sowie neuen Informationen verschickt.

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Kontaktieren Sie uns

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
feedback