Ein kleiner Engel kam, kämpfte und kehrte wieder um

Unser kleiner Tim kam am 17.03.2010 in der 24+0 mit 515gr nach schwerer Schwangerschaftsvergiftung zur Welt er musste sofort beatmet werden

noch am selben Abend brachte man mich zu ihm er war so klein so zerbrechlich ich selbst wurde nach 5 Tagen am 22.03.2010 entlassen rief am selben Abend noch an und erkundigte mich nach unseren Engel wie die Tage zuvor ging es ihm den Umständen entsprechend gut. Am 23.03.2010 rief ich ab 7 Uhr alle 2 Std an und als mein Mann von der Arbeit kam fuhren wir nachdem wir unseren damals 3 jährigen zur Oma brachten zu Tim in der Klinik angekommen kam sofort ein Arzt auf uns zu und sagte das seine kleine Lunge immer wieder in sich zusammen fiel und sie eine andere Maschine anschließen wollen die bei dem meisten Kindern auch nach wenigen Minuten anschlug und es den Kindern sichtlich besser ging so auch unseren Schatz es war schwer ihn so zu sehen sein kleiner Körper war so am vibrieren und er sediert ich war dem Tränen nahe. Wir fuhren gegen 21 nach Hause noch bei meinen Eltern vorbei um zu berichten was war und wie es weiter gehen soll. Dort brach ich unter Tränen zusammen. Dann kam der Tag der 24.03.2010 ich rief wieder alle 2 Std an er war stabil weiterhin sediert damit auch er nicht alle Untersuchungen mitbekam worüber er sich immer so aufregte das Blutdruck und Herzschlag extrem anstiegen. 17 Uhr kamen wir wieder in die Klinik man merkte er hat keine Kraft mehr er viel immer und immer wieder im Kreislauf zusammen das uns die Ärzte nach 2 maliger reanimation an dem Tag fragten ob sie ihn beim nächsten wieder zurück holen sollen oder friedlich einschlafen lassen sollen da gingen seine Werte wieder runter und er zeigte uns das es nicht mehr geht ich bat meinen Sohn in den Arm nehmen zu dürfen was auch 18 Uhr soweit war 18:29 nachdem ich ihm sagte ist ok mein Schatz wenn du nicht mehr kannst geh in das sternenkinderland wo dir niemand mehr weh tut du keine Schmerzen kein Kampf mehr hast, aber vergiss nicht wir werden dich für immer lieben und nie vergessen seitdem ist er der beste Schutzengel von seinen großen und seiner 2 kleinen Brüder sowie Mama und Papa

Am 31.03.2010 wurde er im Kreise der Familie beerdigt.

Mit Freude erwartet aus liebe beweint.
Im Leben getrennt im Herzen vereint!

Tim-Tino
♡17.03.2010
☆24.03.2010

Sernenkinder.info  Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte um...

Newsletter

Wird nur bei Änderungen sowie neuen Informationen verschickt.

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Kontaktieren Sie uns

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!